Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Laserforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr.ToM

Neues Mitglied

  • »Dr.ToM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Lasersystem: ROFIN Powerline F50 und NWL Mistral (Carl Zeiss)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Juni 2020, 11:01

Endlich habe ich mich auch einmal angemeldet...

Hallo liebe Forummitglieder,

ich bin der Tom, emeritierter Wissenschaftler der Uni Leipzig (Mathematik und Robotik (genauer: Kinematik)), und seit Längerem Besitzer zweier Lasersysteme (Rofin Faserlaser Powerline F50 mit 50 Watt und einen Markierer NWL Mistral mit 75 Watt).
Der Rofin Faserlaser ist an einem Kuka-Industrieroboter KR30 montiert und verfährt derzeit in drei hermetische Zellen. Hauptanwendungen waren bisher Gravieren in Metall und Kunststoffen via Scanlab mit entsprechender Software. Über den Roboter wurde der Fokus eingestellt und von Feld zu Feld innerhalb der Zelle bzw. zu den anderen Zellen verfahren. Es wurden Serienprodukte hergestellt, nun möchte ich auch Neues ausprobieren.

Durch Zufall habe ich nun Euch entdeckt und einiges bereits gelesen. sehr informativ - herzlichen Dank dafür an die Macher und Mitglieder!
Zuvor kannte ich nur das Laserfreak-Forum, wo ich bereits Mitglied bin - welches sich jedoch wohl eher im Bereich Show-Lasersysteme bewegt...

Herzlichst,
Tom

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 630

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Juni 2020, 12:01

Hi Tom,

Willkommen im Forum! -- wenn du mich schon aus dem Laserfreak-Forum kennst -- ich bin da (neben Gewindestange/Death) einer der wenigen, die neben Show-Lasern auch Materialbearbeitung machen 8)

Meine bisherigen "ernsthaften Robotik-Ausflüge" (nach einigen Basteleien/Technologie-Experimenten) waren mit einem ABB IRB4400 als "Werkstück-Wechsler" für eine größere Dental-Fräse, wo ich ihn über ein selbergestricktes "USB-I/O-Interface" dazu gebracht habe, nach ein paar vorher eingeteachten Basis-Positionen Werkzeuge und Werkstücke in/aus einem 4-lagigen Regal und der Fräse zu "jonglieren" ;)

Ansonsten baue/entwickle ich Anlagen für diverse Anwendungen/Applikationen ... und eben auch fürs Lasers ...

Ich denke, wir sollten uns in einigen der Gebiete durchaus auch mal etwas intensiver austauschen -- ich freue mich schon drauf :D

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 630

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Juni 2020, 12:14

Hi Tom,

hab' gerade mal im LF-Forum nachgeschaut -- da hattest du nur 2015 eine Anfrage gestellt, die nie beantwortet wurde ;( ... da wirst du uns hier (Michael und meinereiner) evtl. auch nicht bemerkt haben :S

Na, schaumema, ob wirs hier mit etwas mehr Leben füllen können :thumbup:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Dr.ToM

Neues Mitglied

  • »Dr.ToM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Lasersystem: ROFIN Powerline F50 und NWL Mistral (Carl Zeiss)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Juni 2020, 12:25

Hi Viktor,

stimmt. Aber ausgerechnet DU hast mir in anderern Threads schon oft weitergeholfen... nur durch "passives" Mitlesen ;-)
Und ja, ich habe erst jetzt mehr Zeit für mein Hobby, da ich nun im Ruhestand bin...

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 630

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Juni 2020, 16:00

:thumbup:
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Juni 2020, 16:51

Hallo Tom :)

Willkommen in Forum :rolleyes:

Bei dem Roboter krieg ich ja glatt wieder Gänsehaut....


Ich will auch so ein Ding :D


Gruß
Michael
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Elektro

Neues Mitglied

Beiträge: 42

Wohnort: Straubing

Beruf: im Vorruhestand

Lasersystem: 30W Mopa Faserlaser

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Juni 2020, 17:16

servus Michael, die gibts wie Sand am Meer. Teilweise zu erstaunlichen Preisen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…495674-168-9207
Gruß Ernst
Alles Schöne im Leben hat einen Hacken, es ist entweder unmoralisch, illegal oder es macht dick.

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Juni 2020, 17:26

Wenn ich mal eine Halle oder Werkstatt habe, dann hol ich mir so ein Teil....

Und wenn es nur zum aufschneiden von Brötchen mit dem Laser ist :D
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 630

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Juni 2020, 19:10

... ja, meine beiden IRB 4400 sollten ursprünglich auch zusammen 3k€ kosten ... bekommen habe ich sie dann im Austausch für einen 3D-Scan und Frästeil davon ... allerdings waren sie beide noch praktisch "neuwertig", obwohl Baujahr 1996, da nur im Labor zum "Testen" von Zahnbürsten an Kunststoffgebissen (3-Scanteil) bzw. Verpacken von Zahnbürsten in Blisterpackungen verwendet 8)

Wenn ich die nächsten Wochen in der Garage genug Platz schaffe, bekomme ich (ebenfalls als "Tausch") noch einen Bosch SCARA Roboter rein ;(

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Dr.ToM

Neues Mitglied

  • »Dr.ToM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Lasersystem: ROFIN Powerline F50 und NWL Mistral (Carl Zeiss)

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. Juni 2020, 09:21

Nun ja, Roboter gibt's mittlerweile viele... Aber solche alten Möhren braucht man sich nicht kaufen, da das Achsspiel schon viel zu groß ist und somit die (Wiederhol-)Genauigkeit nicht mehr annähernd gegeben ist :thumbdown: . Mein KR30 hat erst 300 Betriebsstunden herunter; hat also noch nie wirklich gearbeitet... Die, die angeboten werden, haben meist reichlich 5 bis 6-stellige Betriebsstunden herunter, und die großen - so wie Ernst ihn gefunden hat - wurden entsprechend behandelt. Ausserdem: der obige ist schon hornalt (die Steuerung KrC30 gibt's nur noch im Industriemuseum :D :D ). Schweißroboter sind ebenfalls billig zu bekommen - häufig als sog. VKRC; diese haben dann eine VW/Audi-angepasste Soft- und Hardware und lassen sich nicht leicht mal eben in eigenen Projekte integrieren.
Ich habe ab und an auf meinem Roboter auch noch Frässpindeln laufen (Perske und Precise). Da ist's vom Vorteil, dass dieser relativ kleine Roboter absolutvermessen ist und seinen Bahnen getreu ausführt.
Also, ich habe das nur erwähnt, weil ich solche Billigheimer schon gesehen bzw. inbetriebnehmen musste... Bei solchen Angeboten werdet ihr keine Freude mehr haben, wenn ihr da einen Laser anbaumeln wollt. Schlimmstenfalls hängen die Achsen 2 und 3 schon sichtbar durch ;( .
Gebraucht-Roboterkauf ist wie Gebrauchtwagenkauf...

@Viktor: Wow, IRB 4400ist zwar alt, aber ein schöner Roboter. Und, klar, man kann auch Glück haben und Laborgeräte erwischen - sollte man dann aber auch sehen (Panel, und Robi).

Liebe Grüße
ToM

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 630

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

11

Freitag, 26. Juni 2020, 10:54

... so kamen die bei mir an:

index.php?page=Attachment&attachmentID=10427 index.php?page=Attachment&attachmentID=10428


- und so mit dem Werkstück/Werkzeug-Greifer vorne dran:

index.php?page=Attachment&attachmentID=10429


... ich schau mal, ob ich in meinen alten Backups noch das Video vom "Regal-Dauertest" finde ... Vimeo hat meinen Kanal gelöscht :rolleyes:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Dr.ToM

Neues Mitglied

  • »Dr.ToM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Lasersystem: ROFIN Powerline F50 und NWL Mistral (Carl Zeiss)

  • Nachricht senden

12

Freitag, 26. Juni 2020, 11:55

Wow!

noch jemand mit solch sperrigen Hobbys... :thumbsup:

Hier mal ein Blick auf den Fräsplatz. Drehtisch als 7. Achse im Vordergrund, Im Hintergrund weitere sperrige Details... :whistling:
»Dr.ToM« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_2879.JPG (2,14 MB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 22:46)

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. Juni 2020, 12:24

" Vor Neid ganz Kleinlaut werde "


:D
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



leonardshelby

Lasergravierer

Beiträge: 714

Lasersystem: A1 Diodenplotter

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. Juni 2020, 12:48

:pop:

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 630

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

15

Freitag, 26. Juni 2020, 13:42

... ich hatte eigentlich ganz andere Vorstellungen -- hab' seinerzeit mit der Mikro-/Nanotechnik angefangen, weil ich dachte, meine Hobbies damit in Koffern unterbringen zu können, statt Industriehallen zu belegen :rolleyes:

Wenn's denn mal mit den Antrieben dafür klappt, kann ich möglicherweise dann zumindest mit den Robotern etwas "schrumpfen"?

Siehe z.B. der "Mini-MeArm"-Roboterarm: https://www.deinlaserforum.de/index.php?…D=1892&pageNo=5

Viktor


*** EDIT *** -- hier (bevor der Kanal auch noch gelöscht wird), das Video vom Lasern des "Mini-MeArm-Roboters" 8)

https://vimeo.com/308617051




.
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »VDX« (26. Juni 2020, 13:51)


mabrado

Lasergravierer

Beiträge: 220

Wohnort: Dortmund

Lasersystem: G350D

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. Juni 2020, 14:15

Ich hätte auch gerne so einen alten KUKA.
Den setze ich im Bedarfsfalle, dann mit Machete vor der Haustür als Antizombieeinheit ein :D

Dr.ToM

Neues Mitglied

  • »Dr.ToM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Lasersystem: ROFIN Powerline F50 und NWL Mistral (Carl Zeiss)

  • Nachricht senden

17

Freitag, 26. Juni 2020, 16:58

Den setze ich im Bedarfsfalle, dann mit Machete vor der Haustür als Antizombieeinheit ein

@mabbrado: hmmm, ist das Wohnen in Dortmund so schlimm geworden? 8)

@Viktor: Geiles Projekt(chen) :D Gefällt! :thumbup:

Im Moment muss ich mein Hobby erst einmal ein wenig auf Eis legen, da ich - siehe oben - noch den Betonboden der Halle fertig machen muss. Sind rd. 220qm pro Etage. Dann gesellt sich wahrscheinlich noch ein zweiter Kuka mit 210kg Tragkraft dazu... Ich muss die Zellen trennen, da der Frässtaub nicht gut ist für die empfindlichen Optiken - geschweige von der Entzündbarkeit des Staubes... Ebenfalls in Planung sind zwei zentrale Absaugungen ("Schweißen" mit "Laser" zusammen und "Fräsen" getrennt davon).

ardesign2

Lasergravierer

Beiträge: 620

Lasersystem: K40, E Bay laser, 80W Chinalaser, TopWisdom (TL410C), Ortur laser master 2, 15W

  • Nachricht senden

18

Freitag, 26. Juni 2020, 17:01


Dr.ToM

Neues Mitglied

  • »Dr.ToM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Lasersystem: ROFIN Powerline F50 und NWL Mistral (Carl Zeiss)

  • Nachricht senden

19

Freitag, 26. Juni 2020, 17:08

:daumen:

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

20

Freitag, 26. Juni 2020, 21:43

:thumbsup:
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Faserlaser, NWL, Rofin