Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Laserforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 31. März 2020, 01:35

Noch ein Hallo aus Österreich

Hallo an alle Forenmitglieder!

Mein Name ist Niko, bin 59, leidenschaftlicher Entwickler (Soft- und Hardware).
Meine DIY-Projekte benötigen immer wieder auch die nötigen mechanischen Komponenten.
Daher habe ich schon seit längerem einen CR-10S 3-Drucker im Einsatz.
In vielen Fällen ist aber auch ein Laser-Cutter und -Gravierer gefragt.
Deshalb habe ich mir einen K40 zugelegt und muss sagen, ich bin begeistert.

Bevor ich aber verstärkten Gebrauch davon machte, habe ich ein erweitertes Sicherheits- und Komforttuning vorgenommen.
War ziemlich viel Zeit, was ich hier investiert habe. Deshalb nun meine Frage:
Gibt es hier K40 Besitzer oder Interessenten, die an den Tunings ernsthaft interessiert wären.
Dann würde ich mir die Zeit nehmen, diese hier zur Verfügung zu stellen bzw. einen Link mit entsprechenden Informationen.


Ein Auszug davon was ich verändert habe:

Sicherheit:
  • Allgemeine Prüfung der Verkabelung, Erdung (Stichwort Lackierung als Isolator)
  • Deckelschalter - LASER OFF
  • Arduino Überwachung Kühlmitteltemperatur und Durchfluss:
    Anzeige der aktuellen Temperatur und Durchflusszahl
    Unterschiedliche Signal-beeps für Temp. zu hoch und Durchfluss zu niedrig mit LASER-OFF
  • Optische Kontrolle durch RGB-Led. Grün sobald Temp. und Durchfluss OK => LASER freigegeben
  • Action-Cam für die visuelle Kontrolle bei komplett abgedecktem Plexiglasfenster mit einem Alublech.
Komfort:
  • Mit Panelsteuerung Laser ON/OFF (vom K40) werden auch Wasserpumpe, Absaugung und Kompressor ein- und ausgeschalten
    Damit gibt es auch kein Vergessen.

Erweiterung:
  • Motorgesteuerter Tisch für Honeycomb oder flaches Gitter ohne jegliche Teile im Arbeitsraum 300X200 und
    automatische Höheneinstellung über Z-Endstop und anschließender Fokuspositionierung
  • Air supply

Das wars dann auch schon.


Schöne Grüße
und bleibt gesund!
:nacht:

Hirzi

Lasergravierer

Beiträge: 893

Wohnort: Kraiburg am Inn

Beruf: Übertragungstechniker

Lasersystem: K40D mit Anywells AWC708C Lite und DM-422 / GCC Mercury I mit 25Watt Synrad 48-2 (im Neuaufbau)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. März 2020, 07:41

Servus Niko,

Herzlich Willkommen bei uns im Forum.

Gern darfst Du uns an Deinen Umbauten teilhaben lassen, andere K40-Eigner bekommen möglicherweise Anregungen, an ihren Kisten was zu verbessern.

Ich selber hab auch mal einen Umbaubericht angefangen, kannst ja mal bei Interesse reinschauen. Vielleicht wird er sogar auch mal fertig.

Schönen Gruß
Michi

ardesign2

Lasergravierer

Beiträge: 496

Lasersystem: K40, E Bay laser, 80W Chinalaser, TopWisdom (TL410C)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. März 2020, 08:58

Hallo Nico,


ich hab mittlerweile 2 K40 und ich bin auch zufrieden.
War natürlich ne harte Nummer alles ohne Vorkenntnisse umzubauen, aber wenns geschafft ist läuft er schon zuverlässig, das Forum hier war natürlich mehr als Hilfreich.

Ich hab meinen schon 2 Jahre (1. Röhre) und er ist fast Täglich in Betrieb.
Gerne würde ich Bilder von deinen Umbauten sehen.

Grüße Armin

4

Dienstag, 7. April 2020, 22:08

Vorerst Bilder zu meinen K40 Mods

Hallo,

es hat etwas gedauert, aber hier folgen nun die Bilder und ein Video:
Für Fragen oder nähere Details zu den Mods stehe ich gerne zur Verfügung.
»niko_at« hat folgende Dateien angehängt:
  • Niko_2020_001.jpg (531,27 kB - 44 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Mai 2020, 09:34)
  • Niko_2020_002.jpg (508,85 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Mai 2020, 09:32)
  • Niko_2020_003.jpg (441,36 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Mai 2020, 09:32)
  • Niko_2020_004.jpg (485,99 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Mai 2020, 09:32)
  • Niko_2020_005.jpg (595,66 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Mai 2020, 09:32)
  • Niko_2020_006.jpg (659,04 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Mai 2020, 09:33)
  • Niko_2020_007.jpg (601,68 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Mai 2020, 07:29)
  • Niko_2020_008.jpg (746,41 kB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Mai 2020, 07:29)

5

Dienstag, 7. April 2020, 22:09

weitere Bilder

weiter Bilder zu meinen K40 Mods:
»niko_at« hat folgende Dateien angehängt:
  • Niko_2020_009.jpg (516,5 kB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Mai 2020, 07:05)
  • Niko_2020_010.jpg (387,04 kB - 42 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Mai 2020, 07:05)
  • Niko_2020_011.jpg (438,84 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Mai 2020, 07:05)
  • Niko_2020_012.jpg (536,7 kB - 44 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Mai 2020, 07:06)
  • Niko_2020_013.jpg (533,5 kB - 42 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Mai 2020, 07:06)
  • Niko_2020_014.jpg (572,52 kB - 48 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Mai 2020, 07:06)
  • Niko_2020_015.jpg (459,07 kB - 40 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Mai 2020, 07:06)
  • Niko_2020_016.jpg (420,18 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Mai 2020, 09:34)

6

Dienstag, 7. April 2020, 22:24

Video zu Auto-Fokus

Anbei noch der Link zu meinem Video in dem der Autofokus Prozess gezeigt wird.

Mit einem Poti starte ich den Tisch nach oben. Sobald das Werkstück erreicht wird, wird automatisch gestoppt und auf die Fokushöhe zurückgefahren.
Der Positionierungslaser (rot) zeigt dann exakt die Position des Lasers.

Link: Tisch Autofokus

P.S.: Freu mich natürlich über Feedback!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niko_at« (7. April 2020, 23:12)


Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 447

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. April 2020, 00:18

Autofokus beim K40 hab´sch auch noch nicht gesehen :thumbup:
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



ardesign2

Lasergravierer

Beiträge: 496

Lasersystem: K40, E Bay laser, 80W Chinalaser, TopWisdom (TL410C)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. April 2020, 08:32

gut gemacht, :thumbup:

gerade der Autofokus ist toll gemacht.
würdest du mir die Dateien für den Tisch schicken?
Der Tisch steht schon lange an bei mir.

Grüße Armin

9

Mittwoch, 8. April 2020, 09:46

Werde die STLs demnächst auf thingiverse stellen.

Wie sieht es mit Motorisierung und Steuerung aus?
Ich frage, weil du speziell nur nach den STL Files gefragt hast.

Hirzi

Lasergravierer

Beiträge: 893

Wohnort: Kraiburg am Inn

Beruf: Übertragungstechniker

Lasersystem: K40D mit Anywells AWC708C Lite und DM-422 / GCC Mercury I mit 25Watt Synrad 48-2 (im Neuaufbau)

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. April 2020, 11:13

Autofokus beim K40 hab´sch auch noch nicht gesehen

Einen Autofokus werd ich meinem K40-Umbau auch spendieren, allerdings nutze ich dann die AF-Funktion vom Anywells-Controller und den AF-Pin vom Mercury. So gesehen keine große Kunst.

Da ist Niko‘s Variante schon was aufwendigeres und ich muss sagen: Sauber g‘macht :thumbsup:
Steckt da ein Arduino dahinter?

Weiter so und schönen Gruß
Michi

ardesign2

Lasergravierer

Beiträge: 496

Lasersystem: K40, E Bay laser, 80W Chinalaser, TopWisdom (TL410C)

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. April 2020, 11:19

im Moment werde ich sehr wahrscheinlich einen 12 V Getriebemotor mit Tastschalter oder eine Handkurbel verwenden.
Wäre es möglich mir die Dateien vorher zu schicken?
Eine PN dann per mail zu schicken?
Dann könnte ich über Ostern alles drucken und monieren #bier

Grüße Armin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ardesign2« (8. April 2020, 11:57)


12

Mittwoch, 8. April 2020, 14:56

Steckt da ein Arduino dahinter?
Ja, ein relativ einfacher Aufbau:

1 Ardunio Nano
1 Stepperdriver 8825
1 Breadboardstromversorgung ( 9V -> 5V) (hatte ich gerade übrig, geht auch einfacher!)
1 Nema 17 Steppermotor
1 10K Poti linear
1 Steckernetzteil 9V 1A

Ist komplett autark.

Besonderheit in der Firmware:
Ich habe eine Sicherheitsvorkehrung gegen versehentliches Verstellen des Potis eingebaut.
Gerade beim Einschalten soll der Tisch nicht losfahren, weil das Poti aus der Mitte gestellt ist.
Es muss jedesmal vorher scharf gestellt werden.
Erst wenn man 1x links über die Mitte stellt, dann 1x rechts über die Mitte dann zurück zur Mitte, dann ist die Funktion scharf.

Zudem erkennt er den Endstop und fährt dann die vorgegebene Höhe (Schritte) zurück auf die Fokusposition.

Link zu Video: Bedienung Tisch Z-Achse

Wie am Foto ersichtlich, auch eine einfache Verdrahtung ;)



»niko_at« hat folgende Dateien angehängt:

13

Mittwoch, 8. April 2020, 16:12

Wäre es möglich mir die Dateien vorher zu schicken?
Eine PN dann per mail zu schicken?
Dann könnte ich über Ostern alles drucken und monieren #bier

Grüße Armin
PN hinausgegangen.

#bier

BG Klaus

ardesign2

Lasergravierer

Beiträge: 496

Lasersystem: K40, E Bay laser, 80W Chinalaser, TopWisdom (TL410C)

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. April 2020, 16:24

Vielen Dank Klaus

#bier

Grüße Armin

Meatball

Neues Mitglied

Beiträge: 35

Wohnort: Dülmen

Beruf: Servicetechniker

Lasersystem: K40

  • Nachricht senden

15

Freitag, 10. April 2020, 09:18

Hallo Niko,
wärest Du bitte so freundlich mir diese Mail auch zu schicken?
Ich würde meinen K40 auch gerne in der Form pimpen.
Gruß
Gerhart

16

Freitag, 10. April 2020, 12:52

Hallo Niko,
wärest Du bitte so freundlich mir diese Mail auch zu schicken?
Ich würde meinen K40 auch gerne in der Form pimpen.
Gruß
Gerhart
Hallo Gerhart,

benötigst du auch nur die STLs oder bist du auch an der Motorsteuerung interessiert (Arduino Nano ....)

BG Klaus

Meatball

Neues Mitglied

Beiträge: 35

Wohnort: Dülmen

Beruf: Servicetechniker

Lasersystem: K40

  • Nachricht senden

17

Freitag, 10. April 2020, 13:39

Hallo Niko,
gerne auch die Steuerung und die anderen elektrischen Modifikationen.
Arduinos, Nema 17 usw. hab ich alles im Haus. Flow Sensor besorg ich noch.
Und dann gehts los.
Gruß
Gerhart

18

Samstag, 11. April 2020, 12:50

Hallo Niko,
gerne auch die Steuerung und die anderen elektrischen Modifikationen.
Arduinos, Nema 17 usw. hab ich alles im Haus. Flow Sensor besorg ich noch.
Und dann gehts los.
Gruß
Gerhart
Hast du die PN gesehen?

Meatball

Neues Mitglied

Beiträge: 35

Wohnort: Dülmen

Beruf: Servicetechniker

Lasersystem: K40

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 12. April 2020, 11:54

Moin,

ja, und auch beantwortet.

Ist die Antwort nicht angekommen?

Gruß
Gerhart

wunderzwelch

Lasergravierer

Beiträge: 766

Wohnort: Stmk

Beruf: Maschinenbauingenieur

Lasersystem: 60W CO2, Trocan AWC

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. April 2020, 11:06

Willkommen im Forum Niko!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

elektronik, K40, Steuerung