Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Laserforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fragle

Neues Mitglied

  • »fragle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Lasersystem: auf der Suche

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. März 2020, 13:02

DIY laser Rudia Achse verfährt nicht wie gewünscht

Hallo,

ich bin gerade dabei mit den ersten Verfahrtest an meinem DIY Co2 Laser und stoße im Moment auf das Problem, daß sich die Z Achse zwar nach unten fahren läßt aber nicht mehr nach oben. Mit der firmware des Ruida 6445G komme ich im Moment überhaupt noch nicht klar.

Ich kann das Problem zwar vermutlich bestimmen, da im 3 D Druck die meisten Firmwares ohne Z Home ähnlich reagieren.

Also meine z Achse hat keinen Endstop. Nur wo in der Ruida Firmware kann ich der Firmware die Postionen einstellen ?
Unter origins habe ich schon X Versuche durch, aber ich bekomme die z Achse partout nicht mehr hoch.

Hat vielleicht jemand eine Idee, was ich hier noch machen könnte ?

Viele Grüße

Christian

laserlichtaus

Lasergravierer

Beiträge: 278

Wohnort: Münsterlad

Lasersystem: Sabko 150W CO2 Klasse 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. März 2020, 17:31

Steck mal das Kabel von x oder y um mit z und gucke was passiert.
Lasern ist ein tolles Hobby und ich helfe generell gerne Leuten mit Klasse 1 und zur Not auch Chinaböllern, wenn sie sich deren Gefahren bewusst sind. An die Forumseintagsfliegen: Stellt Euch bitte vernünftig vor und beschreibt Euer Problem und Eure Vorkenntnisse.