Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Laserforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gewindestange

Lasergravierer

  • »Gewindestange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 052

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Februar 2020, 12:17

Ein FOBA-YAG wechselte den Besitzer

Moin zusammen :)

Am Mittwoch war ich in Brilon, bei einem Verwerter der seine Produkte bei Ebay Kleinanzeigen bewirbt.

Unser User Mike teilte mir mit, das da ein YAG in seiner Umgebung steht und selber hadert, ob er den nehmen soll oder nicht.

Er hat keinen Platz.... ich hab keinen Platz... ich wollte erst nicht, aber dann hat mich die Kiste nicht schlafen lassen.


Also ein bissle mit dem Eigner getippelt... hin und her... vom Preis wollte er nicht runter... ich nicht rauf... naja... zugeschlagen :)

Direkt vereinbart, das ich den Laser in seiner Halle zerlegen kann ( Schweinewetter ). Tja und ratzfatz war Mittwoch. Netter Chef und netter Mitarbeiter und da stand er.


Ein FOBA-LAS 90 MK-DT

Leicht angeschlagen war er und hat mal ein bissle Feuchtigkeit ab bekommen, aber ansonsten halt wie eine Industriemaschine so aussieht. Ein Arbeitspferd halt :)

Ein Lampengepumpter ND:YAG mit Laserkabine Schutzklasse 1

Drehtellereinheit und diverse Unterdruckgruppenbauteile zur Aufnahme von Werkstücken.

Bedieneinheit am Schwenkarm.

Der komplette Laser wird per Hubeinrichtung an die Werkstücke angepasst. Leider fehlt für die Hubeinrichtung der Motor, aber glaubt mir, nur mit dem kleinen Finger konnte ich die Welle drehen für die Hubeinrichtung. Irrsinnig leichtgängig 8| 8o

Der Laser hatte Schilder graviert und Instrumentenanzeigen aus Kunststoff von Fahrzeugen und Badezimmerzubehör ( Ich hab etliches von dem Zeugs aus der Schutzkabine gefischt )

Ein PC war nicht mehr vorhanden und diverse Kabel waren abgeschnitten.

Im innern sitzt neben der Mimik für die YAG - Story alles mögliche für Druckluft und eine komplette Siemens S5 Steuerung wo auch das Bedienfeld drauf geht.

Die Siemenssteuerung funktioniert soweit schon mal, habe alles hier aufgebaut und mal Testweise 24V drauf gegeben :)

Einen ganzen Eimer voll Zusatzplatinen in Form von Relais und anderem Krimskrams von Pilz, welches für die LK1 und die Hubsteuerung sowie für den Drehtisch diente.
Netzteile wieder bis zum Abwinken und ein Galvokopf von Raylase mit GSI-Treibern.

Die Planfeldlinse hat schon einer gediebt, die war leider nicht dabei :)

Ich werd hier nach und nach Bilder anfügen, weil gesehen habe ich schon, das hier anscheinend die Hochspannungsgeschichte anders als bei meinen anderen YAG´s gelöst wurde. Bin schon gespannt :)


Es blieb zum Schluß nur das nackte weiße Stahlskelett über und war brutal schwer. Schade eigentlich, weil das wäre eine perfekte Werkbank gewesen, in hundert Jahren hätte man da keine Macke rein gehauen :D

ich werde mal in Biete-Bereich Teile anbieten, welche ich eigentlich nicht gebrauchen kann. Eventuell kann einer von euch was gebrauchen :)


Anbei die Foto´s vom Kauf von Ebay - Kleinanzeigen :)
»Gewindestange« hat folgende Dateien angehängt:
  • $_59.JPG (88,77 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 22:03)
  • $_1.JPG (102,14 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 14:28)
  • $_2.JPG (123,9 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 22:03)
  • $_3.JPG (94,65 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 14:29)
  • $_4.JPG (99,24 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 22:03)
  • $_5.JPG (107,71 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. Februar 2020, 08:45)
  • $_8.JPG (105,19 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 14:29)
  • $_9.JPG (41,25 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 12:17)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gewindestange« (14. Februar 2020, 12:22)


VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 349

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Februar 2020, 12:31

... ja -- wenn man die Finger nicht davon lassen kann :D

Die Teile machen schon Spaß ... brauchen aber auch viel Zuwendung :rolleyes:

Trotzdem, noch viel Freude damt! :thumbup:

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Gewindestange

Lasergravierer

  • »Gewindestange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 052

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Februar 2020, 12:32

Als ich das Auto hier leer geräumt habe, haben wieder alle mit dem Kopp geschüttelt :D
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Gewindestange

Lasergravierer

  • »Gewindestange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 052

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Februar 2020, 15:39

So... bin ein bisschen weiter :)

Die Hochspannungsgeschichte ist in etwa so aufgebaut wie damals bei dem Medizinlaser.

Nur diesmal habe ich die Chance das hin zu bekommen, weil es gibt eine externe Ansteuerung über Sub-D.


Einmal seht ihr das Zündmodul, was direkt bei dem Lampengehäuse sitzt und eingespeist wird über das Hochspannungsnetzteil.


Dann einmal die ausgebauten Teile aus dem YAG Gehäuse.


Eine Wechselmodenblende mit etlichen Einstellmöglichkeiten verschiedenen Durchmessers 8o
Zeitgleich dient das Teil als Shutter und eine fette LED zeigt den Zustand an.

100% und Auskoppelspiegel

Wieder einen Q-Switch von G&H

Ein Superkleines 6fach-Teleskop :crazy:

Ein paar Impressionen aus dem Hochspannungsnetzteil
»Gewindestange« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1030385.JPG (155,65 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 22:03)
  • P1030386.JPG (174,59 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 22:03)
  • P1030387.JPG (164,35 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 12:17)
  • P1030388.JPG (178,18 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 12:17)
  • P1030389.JPG (158,21 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 12:17)
  • P1030390.JPG (155,65 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 12:17)
  • P1030391.JPG (167,94 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 22:03)
  • P1030392.JPG (163,33 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 12:17)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Gewindestange

Lasergravierer

  • »Gewindestange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 052

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Februar 2020, 15:40

Noch nen paar..
»Gewindestange« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1030393.JPG (154,11 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 12:17)
  • P1030394.JPG (157,18 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 12:17)
  • P1030395.JPG (148,99 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 12:17)
  • P1030396.JPG (148,48 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 12:17)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



stickfeld

Lasergravierer

Beiträge: 268

Wohnort: Lüdenscheid

Beruf: GWI

Lasersystem: TSC50MF 50watt YAG Galvo 10X10cm / BRM 130watt Co2 90/60 mit motorisiertem Hubtisch

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Februar 2020, 16:20

ich kann nur mit dem kopp schüttel
industriehalle muss er als keller haben.....
trotzdem , ich hätte es auch gewagt.
während ich hier mit ner dünnen faser rumbastel, musst du gleich wieder die achslast von deiner karre testen. haha
kann mir bildlich vorstellen wie deine nachbarn geguckt haben und gleichzeitig der immobilienwert sinkt wegen laserstrahlungen

Gewindestange

Lasergravierer

  • »Gewindestange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 052

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Februar 2020, 16:37

Der Laser ist mit fast allem pipapo in der Wohnung.... :pein:

Der Keller is voll bis unter die Decke ...


back to the roots :D
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Gewindestange

Lasergravierer

  • »Gewindestange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 052

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Februar 2020, 21:35

Und weiter im Takt

Einmal die YAG Kammer wo der Rod drinn ist, das gelbe ist irgendeine Folie, der Stab sieht irgendwie schon fertig aus.

Und die Blitzlampe ist auch zerschossen, ich denke mal, das war dann auch das aus für den Laser und deswegen wurde der aussortiert.


Und einmal der komplette Laser, schön geputzt und gewienert. Das wird meine Testanlage für Experimente mit Licht. Ich hab die Resonanzstrecke nur noch mal so zum Spaß eingebaut.

Hier kann ich dann meine Q-Switche in ruhe testen und diverse andere spielchen spielen

:)
»Gewindestange« hat folgende Dateien angehängt:
  • P1030397.JPG (157,18 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 14:54)
  • P1030398.JPG (156,16 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 14:54)
  • P1030399.JPG (153,09 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 14:54)
  • P1030401.JPG (168,96 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 14:54)
  • P1030402.JPG (168,96 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 09:27)
  • P1030404.JPG (164,86 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Februar 2020, 09:27)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 349

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. Februar 2020, 22:27

... eine Pumpkammer mit Stab aus einem 120Watt-NdYAG von Electrox (und das Gehäuse und größten Teil des Resonators) hätte ich noch über, falls du in der Richtung was suchst ... ein fast baugleicher mit 150Watt und komplett mit Galvokopf steht noch im Heizkeller - wollte mit denen mal was mit Dioden-Pumpen ausprobieren ... brauche ich aber eigentlich auch nicht, da noch genug funktionsfähige diodengepumpte Faserlaser da ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Gewindestange

Lasergravierer

  • »Gewindestange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 052

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. Februar 2020, 22:43

:)

Ich hab ja noch die zwei intakten Pumpkammern der Spectrons hier liegen und der Medizin-YAG oxidiert ja auch noch rum.

Den Diodenbrenner hab ich ja auch noch :pop:

Mir gefällt unheimlich das Netzteil, da werde ich jetzt mal verstärkt auf die Pirsch gehen und nächste Woche auch mal FOBA an schreiben.


Über die SUB-D gehen einige Signale raus ( Meldungen ) und ein/zwei/drei Signale gehen ins Netzteil. Hat ja keine eile :)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



laserlichtaus

Lasergravierer

Beiträge: 230

Wohnort: Münsterlad

Lasersystem: Sabko 150W CO2 Klasse 1

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. Februar 2020, 07:58

Der Laser ist mit fast allem pipapo in der Wohnung....


Wenn Du Dir die Sachen ins Schlafzimmer stellst, verlierst Du nicht so viel Zeit zwischen Aufwachen und Lasern!
Ich frage mich nur, was will der Michael damit? Musst Du physisch leiden, wenn Du hörst dass irgendwo ein defekter Industrielaser rumsteht? Kennst Du noch von früher "ein Heim für Tiere" :P
Verhökerst Du die Teile dann wieder wenn Sie laufen?
Ansonsten wäre nur noch zu sagen: :pop: !
Lasern ist ein tolles Hobby und ich helfe generell gerne Leuten mit Klasse 1 und zur Not auch Chinaböllern, wenn sie sich deren Gefahren bewusst sind. An die Forumseintagsfliegen: Stellt Euch bitte vernünftig vor und beschreibt Euer Problem und Eure Vorkenntnisse.

Gewindestange

Lasergravierer

  • »Gewindestange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 052

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

12

Samstag, 15. Februar 2020, 08:17

:D

Ein paar Teile kommen in den Verkauf.

Ich mach da heute mal Fotos´s von und dann kommen die in den Bietebereich bevor ich die bei Ebay rein setze und sich andere dusselig bieten :rolleyes:
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Ähnliche Themen