Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Laserforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jared2

Lasergravierer

  • »jared2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Lasersystem: TopWisdom mit TL410c, 70x50cm, 80W Chinalaser

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. November 2019, 12:04

Hallo in die Runde

Hallo,

ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Andreas, komme aus OWL und bin in der letzten Woche für meine Verhältnisse eine Liga höher aufgestiegen was das Thema "Laser" angeht. Ich habe schon immer gerne und viel mit Holz gearbeitet, bin halbwegs handwerklich begabt und habe neben eigenen Terassenmöbeln auch schon Pavillons etc gebaut. Irgendwann kam das Interesse an kleinteiligen Holzarbeiten und so kam ich bei meiner Recherche auf Laser.

Eine neue Welt bot sich mir :) hört sich schnulzig an aber ich dachte bis dato das sich nur große Unternehmen Lasercutter leisten könnten.

Angefangen habe ich vor 8 Monaten mit einem kleinen Selbstaufbauset für 350€ und 5500MW von Amazon. Die ersten kleinen Teile wurden bereits gelasert und ich bin sehr zufrieden.

Dank des Finanzamts (und der Steuererklärung :D ) konnte ich mir nun einen neuen Laser leisten. Entschieden habe ich mich für einen 80W Laser aus China. Wie ich bereits gelesen habe, wird das nicht sooo gerne gesehen. Steinigt mich bitte nicht dafür.

Ich freue mich von euch zu lernen und hoffe das ich die ein oder andere Frage, die sich mir noch stellt, mit eurer Hilfe beantworten kann.
»jared2« hat folgende Datei angehängt:
  • 80 Watt Laser.jpg (126,95 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Dezember 2019, 05:43)

ichbinsnur

Lasergravierer

Beiträge: 2 818

Wohnort: Kreis GT

Beruf: Softwareentwickler, Laseraner

Lasersystem: Trotec Rayjet 30W RF-Röhre / Kehui 7050 80W Glasröhre Ruida Controller / Roland LEF12 UV-Drucker / Kuntai 20W Faser-Galvo / Synrad 25W CO2-Galvo

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. November 2019, 12:12

Hallo Andreas.
Wie ich bereits gelesen habe, wird das nicht sooo gerne gesehen. Steinigt mich bitte nicht dafür.
Hier wird keiner "gesteinigt." ;)

Es sei denn er benimmt sich daneben... :D


Von wo aus OWL stammst du denn?
p.s. An dem Ding musst du fürchte ich einiges nacharbeiten.
Vor allem die Elektrik solltest du zu deiner eigenen Sicherheit gründlich überprüfen, bzw. gleich ersetzen.
Die ist meist absolut gruselig. Vor allem die Erdung!
Ich spreche da aus Erfahrung, sie mein entsprechender Umbauthread. :whistling:
„Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
Stephen Hawking

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jared2 (03.11.2019)

jared2

Lasergravierer

  • »jared2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Lasersystem: TopWisdom mit TL410c, 70x50cm, 80W Chinalaser

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. November 2019, 12:19

Das hört sich ja nicht gut an ;) noch kann ich ihn zurückschicken, was aber nicht meinem Ehrgeiz entsprechen würde. Passenderweise kommt heute mein Schwager vorbei (Elektriker) um mit mir den Laser ready zu machen und eben auch entsprechend zu erden.

Magst du mir den Umbauthread verlinken? Dann acker ich den gleich mal durch


Ich komme aus der Ecke Bielefeld

ichbinsnur

Lasergravierer

Beiträge: 2 818

Wohnort: Kreis GT

Beruf: Softwareentwickler, Laseraner

Lasersystem: Trotec Rayjet 30W RF-Röhre / Kehui 7050 80W Glasröhre Ruida Controller / Roland LEF12 UV-Drucker / Kuntai 20W Faser-Galvo / Synrad 25W CO2-Galvo

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. November 2019, 12:22

Moment, mach ich gleich. ;)

Ecke Bielefeld?

Dann sind wir ja fast "Nachbarn" woher genau? :thumbsup:


Ich bin aus dem schönen Wiedenbrück. :)
„Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
Stephen Hawking

ichbinsnur

Lasergravierer

Beiträge: 2 818

Wohnort: Kreis GT

Beruf: Softwareentwickler, Laseraner

Lasersystem: Trotec Rayjet 30W RF-Röhre / Kehui 7050 80W Glasröhre Ruida Controller / Roland LEF12 UV-Drucker / Kuntai 20W Faser-Galvo / Synrad 25W CO2-Galvo

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. November 2019, 12:24

Hier ist der Link zur 80W Umrüstung: https://www.deinlaserforum.de/index.php?…17057#post17057
Und hier mein aktueller "Patient" : https://www.deinlaserforum.de/index.php?…37202#post37202
Gruß Christian
„Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
Stephen Hawking

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jared2 (03.11.2019)

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 6 674

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. November 2019, 12:26

Moin Andreas :)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jared2 (03.11.2019)

jared2

Lasergravierer

  • »jared2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Lasersystem: TopWisdom mit TL410c, 70x50cm, 80W Chinalaser

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. November 2019, 12:28

Hast du Tipps woran wir konkret dran gehen müssen? Ein Amperemeter habe ich hier bereits rumliegen, die Erdung-Problematik war mir auch schon bekannt. Lightburn habe ich mir heruntergeladen und parallel Autolaser drauf - irgendwie werde ich die Maschine schon angedockt bekommen.

Aber sonst? Ich nehme jeden Tipp dankbar an. Mein Schwager kommt nicht so oft zum Arbeiten vorbei, da nutze ich das heute Nachmittag gerne aus

jared2

Lasergravierer

  • »jared2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Lasersystem: TopWisdom mit TL410c, 70x50cm, 80W Chinalaser

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. November 2019, 12:54

So sieht das innere aus
»jared2« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_4231.JPG (2,81 MB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Dezember 2019, 05:44)
  • IMG_4230.JPG (2,27 MB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Dezember 2019, 05:45)

ichbinsnur

Lasergravierer

Beiträge: 2 818

Wohnort: Kreis GT

Beruf: Softwareentwickler, Laseraner

Lasersystem: Trotec Rayjet 30W RF-Röhre / Kehui 7050 80W Glasröhre Ruida Controller / Roland LEF12 UV-Drucker / Kuntai 20W Faser-Galvo / Synrad 25W CO2-Galvo

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. November 2019, 13:26

Hallo Andreas,
wenn deiner genauso "gut" verarbeitet wurde wie meiner, dann wirst du beim vervolgen der 230V Verkabelung mehrere einfach lose verdrillte Adern mit Isolierband drum finden. Ebenso dürften die meisten Anschlüsse in Schraubklemmen keine Endhülsen haben.

Und die "Chinasteckdosen" um die Peripherie anzuschließen würde ich gleich raus reißen.
Das ist absoluter Müll... ;)
Von wo aus nähe BI kommste denn nu?
„Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
Stephen Hawking

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ichbinsnur« (3. November 2019, 15:04)


jared2

Lasergravierer

  • »jared2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Lasersystem: TopWisdom mit TL410c, 70x50cm, 80W Chinalaser

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. November 2019, 14:09

Sorry sind nebenbei am aufräumen, da ist die Frage untergegangen. Streng genommen komme ich aus Lemgo

ichbinsnur

Lasergravierer

Beiträge: 2 818

Wohnort: Kreis GT

Beruf: Softwareentwickler, Laseraner

Lasersystem: Trotec Rayjet 30W RF-Röhre / Kehui 7050 80W Glasröhre Ruida Controller / Roland LEF12 UV-Drucker / Kuntai 20W Faser-Galvo / Synrad 25W CO2-Galvo

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. November 2019, 14:33

Okay, das ist ja nicht soo weit weg. :)
„Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
Stephen Hawking

ichbinsnur

Lasergravierer

Beiträge: 2 818

Wohnort: Kreis GT

Beruf: Softwareentwickler, Laseraner

Lasersystem: Trotec Rayjet 30W RF-Röhre / Kehui 7050 80W Glasröhre Ruida Controller / Roland LEF12 UV-Drucker / Kuntai 20W Faser-Galvo / Synrad 25W CO2-Galvo

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. November 2019, 15:05

So sieht das innere aus
Mach bei Bedarf einfach nen Thread dazu auf, dann wird dir sicher geholfen. 8)
„Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
Stephen Hawking

ardesign2

Lasergravierer

Beiträge: 305

Lasersystem: K40, E Bay laser

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. November 2019, 15:56

Hallo Andreas,

willkommen hier

Grüße Armin

jared2

Lasergravierer

  • »jared2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Lasersystem: TopWisdom mit TL410c, 70x50cm, 80W Chinalaser

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. November 2019, 20:50

Wir waren fleißig und haben so gut wie jede chinesisch verarbeitete Verbindung zweier Kabel gegen eine ordentliche Klemmverbindung getauscht, einen Multimeter eingebaut und alles ordentlich mit dem Hausanschluss geerdet. Der Luftkompressor läuft, der Ventilator ist mega laut aber läuft (und wird demnächst gegen was ordentliches ausgetauscht) und der Chiller tut auch sehr gut seinen Dienst.

Die Verbindung zum Computer läuft und ich kann Dateien zum Laser senden. Soweit so gut :)

Leider bekomme ich eine Fehlermeldung auf dem Panel des Lasers selbst aber das ist, glaube ich, in einem anderen Thread passender aufgehoben :china:

wunderzwelch

Lasergravierer

Beiträge: 672

Wohnort: Stmk

Beruf: Maschinenbauingenieur

Lasersystem: 60W CO2, Trocan AWC

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. November 2019, 20:56

Hallooooo Andreas und willkommen im Forum!

ichbinsnur

Lasergravierer

Beiträge: 2 818

Wohnort: Kreis GT

Beruf: Softwareentwickler, Laseraner

Lasersystem: Trotec Rayjet 30W RF-Röhre / Kehui 7050 80W Glasröhre Ruida Controller / Roland LEF12 UV-Drucker / Kuntai 20W Faser-Galvo / Synrad 25W CO2-Galvo

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. November 2019, 21:07

Wir waren fleißig und haben so gut wie jede chinesisch verarbeitete Verbindung zweier Kabel gegen eine ordentliche Klemmverbindung getauscht, einen Multimeter eingebaut und alles ordentlich mit dem Hausanschluss geerdet. Der Luftkompressor läuft, der Ventilator ist mega laut aber läuft (und wird demnächst gegen was ordentliches ausgetauscht) und der Chiller tut auch sehr gut seinen Dienst.

Die Verbindung zum Computer läuft und ich kann Dateien zum Laser senden. Soweit so gut :)

Leider bekomme ich eine Fehlermeldung auf dem Panel des Lasers selbst aber das ist, glaube ich, in einem anderen Thread passender aufgehoben
Super! Ich macht ja echt Fortschritte. :thumbup:

Mach mal nen Thread auf wegen der Meldung, das kriegen wir bestimmt hin. ;)
„Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
Stephen Hawking

Ähnliche Themen