Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


nunugomes

Neues Mitglied

  • »nunugomes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Lasersystem: RDSWorks China Laser 100 w

  • Nachricht senden

21

Freitag, 12. Juni 2020, 12:21

Hallo Viktor,

hast du mir vielleicht so ein Herz Datei dann kann ich es mal ausprobieren.




hallo, ich hab das hier versuch zu schneiden leider hab ich mit dem rundung wieder das selbe problem
»nunugomes« hat folgende Datei angehängt:
  • herz.JPG (75,52 kB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Juni 2020, 08:36)

nunugomes

Neues Mitglied

  • »nunugomes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Lasersystem: RDSWorks China Laser 100 w

  • Nachricht senden

22

Freitag, 12. Juni 2020, 12:39

Geh doch mal bitte hin und zeichne dir ein Quadrat so 100x100 mm und lasere das nur ganz leicht auf Holz bitte.

Dann misst du dieses Quadrat bitte einmal mit einem Lineal oder sogar wenn vorhanden mit einer Schieblehre nach, ob das Quadrat gelasert auch 100x100 mm hat bitte

:)
Hallo,
ich habe jetzt Quadrat gemacht 100x100 eingegeben.

ist jetzt breite 100,33x100,45 mit Messschieber gemessen.
»nunugomes« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_3405.jpg (83,2 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Juni 2020, 08:36)
  • IMG_3406.jpg (97,6 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Juni 2020, 08:36)

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

23

Freitag, 12. Juni 2020, 12:42

Das ist ja schon fast perfekt...

:)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

24

Freitag, 12. Juni 2020, 12:44

jetzt schneidest du mal bitte einen Kreis mit 100mm Durchmesser bitte :)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



nunugomes

Neues Mitglied

  • »nunugomes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Lasersystem: RDSWorks China Laser 100 w

  • Nachricht senden

25

Freitag, 12. Juni 2020, 13:06

jetzt schneidest du mal bitte einen Kreis mit 100mm Durchmesser bitte :)
Jetzt Habe ich kreis gemacht aber die ecken siehe Bild wieder so eine Fläche
»nunugomes« hat folgende Datei angehängt:

nunugomes

Neues Mitglied

  • »nunugomes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Lasersystem: RDSWorks China Laser 100 w

  • Nachricht senden

26

Freitag, 12. Juni 2020, 13:08

jetzt schneidest du mal bitte einen Kreis mit 100mm Durchmesser bitte :)
Jetzt Habe ich kreis gemacht aber die ecken siehe Bild wieder so eine Fläche
kreis ist 100,5 100,20 100,40

jetzt schneidest du mal bitte einen Kreis mit 100mm Durchmesser bitte :)
Jetzt Habe ich kreis gemacht aber die ecken siehe Bild wieder so eine Fläche

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

27

Freitag, 12. Juni 2020, 13:09

Mit welcher Geschwindigkeit schneidest du ?
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



nunugomes

Neues Mitglied

  • »nunugomes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Lasersystem: RDSWorks China Laser 100 w

  • Nachricht senden

28

Freitag, 12. Juni 2020, 13:12

Mit welcher Geschwindigkeit schneidest du ?
siehe bild
»nunugomes« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_3410.jpg (115,71 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Juni 2020, 11:05)

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

29

Freitag, 12. Juni 2020, 13:37

Ist ja nicht gerade schnell :) Aber ist gut so...


Du musst nun deinen Backslash einstellen, das ist das Umkehrspiel der Achsen.


Auf die schnelle :

Config

dann Systemsetting

und dann geht ein Fenster auf.

Im rechten Bereich stellst du dir Parameter ein.


Benutze mal die Suchfunktion auf der Hauptebene des Forums und gib mal " Backslash " ein bitte :)
»Gewindestange« hat folgende Datei angehängt:
  • backslash.jpg (56,56 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Juni 2020, 08:37)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Captain Joe (12.06.2020)

nunugomes

Neues Mitglied

  • »nunugomes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Lasersystem: RDSWorks China Laser 100 w

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 16. Juni 2020, 15:02

sorry für späte Antwort.
ist auch gleich was kann ich noch ?

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 16. Juni 2020, 15:14

Dann wirds eng und technisch.

Du müsstest mal die Dip-Schalterstellungen am Schrittmotortreiber überprüfen und die linearwellen checken.

Weisst du, was ein Schrittmotortreiber ist ? :)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



nunugomes

Neues Mitglied

  • »nunugomes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Lasersystem: RDSWorks China Laser 100 w

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 16. Juni 2020, 15:18

Leider nicht.
kannst du mir Helfen ?

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 16. Juni 2020, 17:09

Mach mal bitte die Seitenklappen auf.

In einer davon sind jede menge Kisten verbaut, davon machst du mal bitte ein Foto :)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



nunugomes

Neues Mitglied

  • »nunugomes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Lasersystem: RDSWorks China Laser 100 w

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 18. Juni 2020, 16:32

Mach mal bitte die Seitenklappen auf.

In einer davon sind jede menge Kisten verbaut, davon machst du mal bitte ein Foto :)
Mach mal bitte die Seitenklappen auf.

In einer davon sind jede menge Kisten verbaut, davon machst du mal bitte ein Foto :)
so jetzt habe ich dir ein Paar Bilder
»nunugomes« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_3560.jpg (109,27 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Juni 2020, 11:06)
  • IMG_3561.jpg (122,84 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Juni 2020, 13:32)
  • IMG_3562.jpg (72,74 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Juni 2020, 13:32)
  • IMG_3563.jpg (146,93 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Juni 2020, 13:32)
  • IMG_3564.jpg (111,54 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Juni 2020, 13:05)

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 18. Juni 2020, 19:54

Schick :)

So... ich hab mal deine Bilder ein bissle bearbeitet und ein paar rote Quadrate da eingefügt.


Also in der Gruppenansicht siehst du nun Nummern an den roten Kästchen.


Nummer 1 : Das sind die Schrittmotortreiber für die X- und für die Y-Achse

Nummer 2 : Das ist der berühmt berüchtigte Ruida Controller, das Herzstück deines Lasers.

Nummer 3 : Das ist das Lasernetzteil, also das was deine Laserröhre mit furchterregender Hochspannung kitzelt

Nummer 4 : Ist das Netzteil für die 24Volt Spannungsversorgung



So, bei den zwei Schrittmototreibern auf dem zweiten Bild habe ich mal rot gekennzeichnet : Die Stecker, die zu den Motoren gehen.

Nun schaltest du mal bitte den Laser aus und läßt den auch ausgeschaltet. :)

Dann ziehst du bitte mal den jeweiligen gekennzeichneten Stecker bitte nach unten hin ab und läßt den einfach baumeln.

Wenn beide Stecker abgezogen sind, kannst du von Hand die zwei Achsen bewegen, ohne das der erzeugte Strom von den Motoren rückwärts in die Schrittmotortreiber fließt.

Sprich : Bewege mal die Achsen bitte mit "kindlicher" Gewalt/Kraft von Hand ( also ohne Stemmeisen, Hammer, Meißel oder anderweitige Hilfsmittel )

Du wirst hoffentlich merken, da ist ein gewisser Abrollwiderstand durch die Riemen, aber ansonsten geht es relativ leicht. Du darfst nun kein Rubbeln, kratzen, stocken harkeln, klemmen oder sonst wie was merken, wenn du beide Achsen bewegst.




Probiere das mal bitte und melde dich wieder :)
»Gewindestange« hat folgende Dateien angehängt:
  • Innenleben.jpg (131,64 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. Juni 2020, 11:07)
  • Innenleben_2.jpg (128,04 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Juni 2020, 14:34)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



nunugomes

Neues Mitglied

  • »nunugomes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Lasersystem: RDSWorks China Laser 100 w

  • Nachricht senden

36

Freitag, 19. Juni 2020, 11:57

hallo,

also ich hab das jetzt mal gemahct mit dem achsen bei x-achsen ist es normal.

bei den y-achse gibbt es leichte rubbeln,stockern

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

37

Freitag, 19. Juni 2020, 13:03

Dann ist da schon mal was im Busch und müsste mal genauer beliebäugelt werden.

Schau dir mal die Linearschienen links und rechts genauer an, kannst du da Macken in der Lauffläche erkennen ?
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



nunugomes

Neues Mitglied

  • »nunugomes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Lasersystem: RDSWorks China Laser 100 w

  • Nachricht senden

38

Freitag, 19. Juni 2020, 13:10

Dann ist da schon mal was im Busch und müsste mal genauer beliebäugelt werden.

Schau dir mal die Linearschienen links und rechts genauer an, kannst du da Macken in der Lauffläche erkennen ?
danach hab ich auch schon geschaut da sieht man keine Macke das einzige ist ab und zu beider Bearbeitung heckt es und nimmt dann an den gehängten Bereich den Nullpunkt.

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 638

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

39

Freitag, 19. Juni 2020, 13:25

Den Satz hab ich jetzt nicht so ganz verstanden, aber egal :)


Wenn du magst, kannst du mal probieren, einmal die Riemen zu lösen und dann die Umlenkrollen mal von Hand bewegen/rollen. Kann sein, das bei den Umlenkrollen ein Kugellager im Nirvana ist. Aber nur wenn du dich traust :)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Ähnliche Themen