Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


Illmix

Neues Mitglied

  • »Illmix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Beruf: Neuenkirchen

Lasersystem: K40

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2020, 23:01

Ein Hallo aus Neuenkirchen

Ich bin Dennis, 37 Jahre alt und habe mir als Hobbyeinstieg einen K40 in den Keller gestellt.

In Bereich der Lasergravuren bin ich noch blutiger Anfänger und freue mich auf einen regen Erfahrungsaustausch in diesem Forum.

laserlichtaus

Lasergravierer

Beiträge: 337

Wohnort: Münsterlad

Lasersystem: Sabko 150W CO2 Klasse 1 / Synrad 200W/ Lasertack Diode / Raycus 1.5kW und 30W Fasergalvo

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2020, 03:51

Moin und willkommen! Welches Neuenkirchen?
Was genau hast Du mit dem K40 vor?
Lasern ist ein tolles Hobby und ich helfe generell gerne Leuten mit Klasse 1 und zur Not auch Chinaböllern, wenn sie sich deren Gefahren bewusst sind. An die Forumseintagsfliegen: Stellt Euch bitte vernünftig vor und beschreibt Euer Problem und Eure Vorkenntnisse.

Illmix

Neues Mitglied

  • »Illmix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Beruf: Neuenkirchen

Lasersystem: K40

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Mai 2020, 09:12

Es ist das kleine Neuenkirchen bei Rheine, ich habe mich zwischen den Grenzen im Nichts niedergelassen.

Ursprünglich habe ich den Laser bestellt, da ich gravierte POM-Boxen gesehen habe...die Gravuren stammen tatsächlich aus dem Chinaböller. Als ich dann den Preis gesehen habe, habe ich mich kurzerhand schlau gelesen und so ein Schätzchen bestellt. Kaum war der funktionstest erfolgreich, habe ich die Bodenplatte rausgeschmissen, einen vorerst manuellen Tisch, sowie ein AirAssist eingebaut, die Abluft verbessert und ein paar testobjekte in Sperrholz gelasert.

Generell möchte ich neben den POM-Boxen meiner Kreativität freie Lauf lassen, mir fallen Dekoelemente aus Holz, sowie Puzzle für meinen Sohn ein. Acryl kommt ebenfalls zu testen rein: ich bin der typische Nerd.
Im Moment arbeite ich mit dem Whisperer, liebeugel aber auch mit Visicut, auch die Software soll ja mit dem Stock-Board laufen.

Ich bin mir durchaus bewusst, dass der Laser gefahren birgt, somit ist der abgeschottet im Keller mit sicherheitsschaltern versehen. Ich behandele das Gerät mit ähnlichen Respekt wie z.B. eine laufende Kettensäge.

ardesign2

Lasergravierer

Beiträge: 632

Lasersystem: K40, E Bay laser, 80W Chinalaser, TopWisdom (TL410C), Ortur laser master 2, 15W

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Mai 2020, 10:41

Willkommen hier im Forum,
als allererstes solltest du die Elektrik überarbeiten, Schutzkontakt prüfen bzw. blank machen, Deckelschalter einbauen, alle Kabelverbindungen prüfen ect., dann ist der Laser wenigstens einigermaßen sicher.

Welchen hast du, den mit dem digitalen oder analogen Display?

Grüße Armin

Hirzi

Lasergravierer

Beiträge: 918

Wohnort: Kraiburg am Inn

Beruf: Übertragungstechniker

Lasersystem: K40D mit Anywells AWC708C Lite und DM-422 / GCC Mercury I mit 25Watt Synrad 48-2 (im Neuaufbau)

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Mai 2020, 12:57

Ich behandele das Gerät mit ähnlichen Respekt wie z.B. eine laufende Kettensäge.

Gute Einstellung Dennis - Willkommen im Forum :)

VG Michi

6

Donnerstag, 28. Mai 2020, 14:15

Willkommen Dennis!
liebeugel aber auch mit Visicut, auch die Software soll ja mit dem Stock-Board laufen.
lass es uns wissen, wenn du das erfolgreich umgesetzt hast.

Schöne Grüße
Klaus

Illmix

Neues Mitglied

  • »Illmix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Beruf: Neuenkirchen

Lasersystem: K40

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Mai 2020, 16:05

Welchen hast du, den mit dem digitalen oder analogen Display?
Ich habe bewusst zum analogen gegriffen. Die Elektrik war tatsächlich das Erste, was ich überarbeitet habe.

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 691

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Mai 2020, 19:18

Willkommen im Forum :)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



allplast

Lasergravierer

Beiträge: 128

Wohnort: Gauting bei München

Beruf: Inhaber von Allplast GmbH

Lasersystem: Mars 130, Nova 24, Nova 35, Nova 63 von Thunderlaser-Germany

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. Juni 2020, 07:41

WELCOME!

Ähnliche Themen