Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 419

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

21

Montag, 18. Mai 2020, 14:16

Die Origin-Taste hast du aber benutzt ?
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



ardesign2

Lasergravierer

  • »ardesign2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 479

Lasersystem: K40, E Bay laser

  • Nachricht senden

22

Montag, 18. Mai 2020, 15:26

ne da habe ich noch nichts gemacht, nur senden und Probelauf, Heute ist das Netzteil gekommen,

er lasert :oo

Ich müsste jemand finden der mir die Bedienungsanleitung übersetzt, mein Englisch is grottenschlecht :pein:

Die Taste Origin geht nicht bzw. reagiert nicht, piepst aber komm net rein

Grüße Armin

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ardesign2« (18. Mai 2020, 15:57)


Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 419

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

23

Montag, 18. Mai 2020, 18:38

Was meinst du mit " komm net rein "

Die Origin Taste wird gedrückt zum festlegen deines Startpunktes.

Du fährst deine XY-Achse dahin wohin du möchtest, drückst die Origin Taste und ab da beginnt dein Laserauftrag :)


Schön, das er lasert ^^ :rolleyes:
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ardesign2 (18.05.2020)

ardesign2

Lasergravierer

  • »ardesign2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 479

Lasersystem: K40, E Bay laser

  • Nachricht senden

24

Montag, 18. Mai 2020, 19:06

mann mann mann,

ich bin dumm wie Bohnenstroh :funny-:

ich dachte das sich ein Menü aufmacht wo ich den Startpunkt eingeben kann, aber, der Startpunkt ist da wo ich dann die Taste Origin Taste drücke?
Ein elektrischer Tisch, WOW, und die Arbeitsfläche von 70 cm x 50 cm fasziniert mich jeden Tag :rolleyes:

Nuja, ist eine neue Software und ein neuer Laser, die Lüftung muss ich auf jeden Fall vergrößern, der Lüfter der bei meinem K40 Kleinteile wegsaugt macht bei dem Vevor nur ein leichtes Lüftchen, da saugt garnix.
Druckminderer is auch schon bestellt und die Übergabe auf Schlauchkupplung umgestellt.
Des ist eine Monsterröhre, de Luft geht leicht raus aus der Röhre indem ich den Laser auf einer Seite etwas anhebe.

Hab mal ein bisschen gestöbert für den Abgasfenti, die Angaben sind natülich alle etwas "Fragwürdig" aber des waren die bei meinem jetzigen 400 m³/Std auch :rolleyes:
Den hab mal ins Auge gefasst:


https://www.ebay.de/itm/Zentrifugalgebla…KcAAOSwsKRed0Uc

Das der Auspuff links ist ist schon schwer den zu stellen, aber des bekomm schon hin 8)

Grüße Armin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ardesign2« (18. Mai 2020, 19:12)


Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 419

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

25

Montag, 18. Mai 2020, 19:26

Die Luftbläschen bekommst du weg, wenn du A: eine vernünftige Pumpe hast ( z.B. die von einem Chiller ) und B: Impulsartig immer kurz den Schlauch zudrückst. Aber immer nur ganz ganz kurz und mehrfach hintereinander. Dann sorgst du für Chaos in dem Wasserstrom und das Chaos reisst die Bläschen ins Verderben :)


Ankippen würde ich nicht machen. Das kann dir den Strahlweg versauen. Besonders verwindungssteif sind diese Chinalaser nicht und nicht das es mal *Knack* macht und die Röhre zieht den Hut.

:rolleyes:
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



ardesign2

Lasergravierer

  • »ardesign2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 479

Lasersystem: K40, E Bay laser

  • Nachricht senden

26

Montag, 18. Mai 2020, 19:35

was mich gewundert hat ist das die Spiegeleinstellungen nach dem Transport noch stimmen, hab de Gurte richtig angezogen, soo lapprig isser dann doch nicht :rolleyes:

Grüße Armin

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 419

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

27

Montag, 18. Mai 2020, 20:51

War bestimmt nur, weil der Laser noch Angst vor dir hatte.... das ändert sich noch :D
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



ardesign2

Lasergravierer

  • »ardesign2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 479

Lasersystem: K40, E Bay laser

  • Nachricht senden

28

Montag, 18. Mai 2020, 21:06

mal sehen,

bis jeztz schlägt er sich gut, wenn es so weitegeht bekommt er einen Namen, so wie alle meine Maschinen :rolleyes:

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 419

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

29

Montag, 18. Mai 2020, 21:21

Ich würde Grisu nehmen :funny-:
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



jared2

Lasergravierer

Beiträge: 143

Lasersystem: Thunderlaser Nova35/60W von Allplast, 80W Chinalaser mit TopWisdom Controller

  • Nachricht senden

30

Montag, 18. Mai 2020, 21:51

Das freut mich zu lesen! Zumindest sieht das aus der Ferne nur mit lesen nach einem überschaubaren Arbeitsaufwand aus, den du bis jetzt bis zur Betriebsreife leisten musstest. Ich hoffe er leistet dir gute Dienste.

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 500

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

31

Montag, 18. Mai 2020, 23:28

Ich würde Grisu nehmen :funny-:
... meinst du etwa den kleinen Drachen mit dem Spruch "... ich werde Feuerwehrmann!!" :P

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 419

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 19. Mai 2020, 05:55

Ja, Viktor, den meine ich :D
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 500

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 19. Mai 2020, 08:28

... von den "Jungspunden" wird den wohl kaum einer kennen -- aber ich habe den auch immer mal gerne geschaut :D

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

ardesign2

Lasergravierer

  • »ardesign2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 479

Lasersystem: K40, E Bay laser

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 19. Mai 2020, 09:02

Das ist fast die Zeit von Barbapappa :D

Grüße Armin

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 500

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 19. Mai 2020, 09:41

... mich hatten damals die "Opodeldocks" echt beeindruckt -- total simple Strichgrafik, aber echte "Tiefe" bei den spezifischen Problemen und Lösungen ;(

Oder auch die damaligen Zeichentrick-Serien -- eine Folge dauerte 20 Minuten ... und dann eine Woche (!!!) auf die nächste warten :wacko:

Dagegen bringt das heutige "3D-Massenware"-Zeugs nur noch ein müdes Lächeln ins Gesicht ... wenn überhaupt ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

ardesign2

Lasergravierer

  • »ardesign2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 479

Lasersystem: K40, E Bay laser

  • Nachricht senden

36

Samstag, 23. Mai 2020, 18:03

So, nun noch die Steckdosen erneuert,



dabei habe ich noch ein paar verdrehte und mit Isolierband isolierte Kabel gefunden.



Zusätzlich sind die Steckdosen mit den Wippschaltern schaltbar




Da der Fokusabstand 20 mm ist habe ich eine Airsasist Düse gedruckt, somit geht das schneiden von Holz besser



Ähm die alte Steckdosenverdrahtung kennen wir ja alle :funny-:



Jetzt brauche ich noch eine Temperaturanzeige und ein Amperemeter, habt Ihr Tips?
Ein Durchflussmesser ist anscheinend eingebaut, diesen habe ich schon gesucht, jedoch nicht gefunden, deshalb ist es mir ein Rätzel warum die Steuerung Error anzeigt wenn das Wasser nicht läuft 8|

Grü0e Armin

ichbinsnur

Lasergravierer

Beiträge: 3 076

Wohnort: Kreis GT

Beruf: Softwareentwickler, Laseraner

Lasersystem: Trotec Rayjet 30W RF-Röhre / Kehui 7050 80W Glasröhre Ruida Controller / Roland LEF12 UV-Drucker / Kuntai 20W Faser-Galvo / Synrad 25W CO2-Galvo

  • Nachricht senden

37

Samstag, 23. Mai 2020, 18:41

Ein Durchflussmesser ist anscheinend eingebaut, diesen habe ich schon gesucht, jedoch nicht gefunden, deshalb ist es mir ein Rätzel warum die Steuerung Error anzeigt wenn das Wasser nicht läuft 8|


Der sitzt links hinten im Seitenkasten, hinter der Anschlussblende für die Kühlwasserschläuche. :D

Ich hab mich auch tot gesucht... :funny-:
Temperaturanzeige kannst du einfach und billig mit nem Digitalthermometer mit Aussenfühler machen.
Nur aufpassen dass das Wasser nicht unter Strom steht, wegen der "Aquariumpumpe"!
„Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
Stephen Hawking

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 7 419

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

38

Samstag, 23. Mai 2020, 19:02

Amperemeter kriegste bei Allplast Dein Lasershop :)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



ardesign2

Lasergravierer

  • »ardesign2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 479

Lasersystem: K40, E Bay laser

  • Nachricht senden

39

Samstag, 23. Mai 2020, 19:05

bei meinem K40 ist der Fühler direkt neben dem Ausgang der Röhre an einen Wasserrschlauch mit Isolierband angeklebt

Grüße Armin

ichbinsnur

Lasergravierer

Beiträge: 3 076

Wohnort: Kreis GT

Beruf: Softwareentwickler, Laseraner

Lasersystem: Trotec Rayjet 30W RF-Röhre / Kehui 7050 80W Glasröhre Ruida Controller / Roland LEF12 UV-Drucker / Kuntai 20W Faser-Galvo / Synrad 25W CO2-Galvo

  • Nachricht senden

40

Samstag, 23. Mai 2020, 22:32

Hatte die Originaldüse denn keinen Airassist?
Ist doch bei den größeren Kisten eigentlich Standard...
„Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“
Stephen Hawking