Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


test01

Neues Mitglied

  • »test01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Lasersystem: auf der Suche

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. April 2020, 03:39

3D Lasergravur

auf yt gibt es ein Video über einen 3D-Laser-Gravierer (in den ersten 2min wird das Gerät kurz vorgestellt).

https://www.youtube.com/watch?v=FV8mdsMWZgU

Ist eine Entwicklung einer US-Firma.



Eine andere US-Firma hat auch ein 3D-Produkt entwickelt:
https://www.youtube.com/watch?v=VQhpW2PB-N4&t=55s



Frage: Gibt es Ähnliches von Firmen innerhalb der EU ?

laserlichtaus

Lasergravierer

Beiträge: 308

Wohnort: Münsterlad

Lasersystem: Sabko 150W CO2 Klasse 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. April 2020, 06:34

Ist eine Entwicklung einer US-Firma.
YouTube? Ja das stimmt.
Zustellung Z-Achse mit Galvo macht z.B. Viktor.
Nach jedem Graviervorgang einfach Z etwas zustellen bekommst Du mit fast jeder Hubtischmaschine hin (Steppersignalkabel Z auf U umstecken, im Ruida Materialtransport aktivieren, fertig).

Beim Verlinken kann man auch auf Link einfügen klicken.
So z.B.
https://www.scanlab.de/de
Lasern ist ein tolles Hobby und ich helfe generell gerne Leuten mit Klasse 1 und zur Not auch Chinaböllern, wenn sie sich deren Gefahren bewusst sind. An die Forumseintagsfliegen: Stellt Euch bitte vernünftig vor und beschreibt Euer Problem und Eure Vorkenntnisse.

Plottmania

Lasergravierer

Beiträge: 157

Lasersystem: Sabko Laser Faser 20 - Galvo KL.4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. April 2020, 07:16

Das sind keine Entwicklungen aus den USA sondern einfach nur etwas aus China.


Zum einen bietet die Firma aus dem ersten Video keine Laser mehr an bzw. nur noch zwei.
Auf der Seite gibt es nur bis 20 Watt und "entschuldige"...das ist Meterware.

Im zweiten Video mal auf die Farbe achten dann gehen Lichter an : )

Ein System mit 3 Achsen und Autofocus liegt bei ca. 35.000 € und arbeitet dann nicht mal nur mit EzCad
Wenn es denn nur 3 Achsen ohne Sensoren laufen soll bietet Viktor an.


MfG
www.signtech.online

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 506

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. April 2020, 08:42

... unsere "Standard"-Anlage mit 20Watt-Faserlaser und nur mit Z-Achse (gieMark+) bieten wir für knapp 10k€ Netto an - eine mit XYZ und 30Watt-Faserlaser (gieMark30++) für knapp 20k€ Netto ... Rundachse oder AutoFokus gibts auch noch als Optionen:

https://gie-tec.de/produkt-kategorie/cnc…/applikationen/

Die Software BeamConstruct kann von Haus aus "3D" über Z-Zustellung und auch schon Zerlegen von 3D-Objekten in unterschiedliche Z-Ebenen.

Für weitere Optionen, welche nicht über BeamConstruct gemacht werden können, programmiere ich Konverter/Interfaces/Controlsoftware auf dem PC, welche ihrerseits CNC-Steuerungen oder "Intelligente" Interfaces oder Lasertreiber bedient und dann BeamConstruct als "Hintergrund-Server" aufruft und Files überträgt oder auch gleich automatisch lasert.

Anfragen wegen "inline"-Anlagen gab es auch ein paar - dafür haben wir den Aufbau so designt, daß die Anlage jederzeit in eine Fertigungsstraße mit "Durchgang" integriert werden kann.

Ansonsten einfach mal anfragen (obwohl das jetzt wegen Corona etwas eingeschlafen ist) ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Ähnliche Themen