Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


steinzeit

Neues Mitglied

  • »steinzeit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Monzelfeld

Beruf: Selbstständig

Lasersystem: Gravograph

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. April 2020, 00:31

Kugelschreiber

Hallo liebe Forengemeinde,

Mein Name ist Antje. Ich lebe zusammen mit meinem langjährigen Lebensgefährten in der Nähe von Bernkastel-Kues an der Mosel. Kurz bevor Corona angefangen hat, haben wir ein Geschäft in Bernkastel-Kues aufgemacht, in dem wir verschiedene Schieferprodukte (Schilder, Platten, Untersetzer und vieles mehr) vertreiben. Auch Holzbretter und verschiedenste Dinge aus Holz sind dabei. Um all diese Dinge personalisieren zu können, haben wir einem Bekannten einen Gravograph Co2 Laser abgekauft und ich mache mich nun seit einem Monat mit diesem Gerät vertraut. Hatte vorher noch nie mit einem Laser gearbeitet, deshalb ist das für mich eine riesen Herausforderung. Schiefer und Holz belasern hab ich nun einigermaßen drauf und erziele gute Ergebnisse. Nun möchte ich im Geschäft auch gerne Kugelschreiber und Trinkflaschen anbieten und diese mit dem Laser personalisieren. Allerdings habe ich keine wirkliche Ahnung, welche Art von Material bei Kulis und Flaschen belasert werden können, da es "nur" ein Co2 Laser ist und kein Faserlaser. Und ich möchte nicht mit einem Markiermittel arbeiten, da ich nicht will, daß ein halbes Jahr später Beschwerden von Kunden kommen, das sich die markierten Stellen abwetzen. Deshalb nun hier die Frage, welche Art von Flaschen und Kugelschreiber ausser Holz / Bambus. Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich bedanke mich vorab schonmal für Hilfe. Liebe Grüße Antje und sorry für den langen Post

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 500

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. April 2020, 01:42

... bei Kugelschreibern schaust du am Besten nach welchen mit Metallhülse und dünner Lackierung oder farbigem Eloxal -- das läßt sich auch mit CO2 noch gut wegdampfen, wobei das blanke Metall dann zum Vorschein kommt ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Hobbit

Lasergravierer

Beiträge: 233

Wohnort: Eilendorf, Aachen

Beruf: Jetzt Rentner

Lasersystem: CO2 Laser 60W ( 7050 )

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. April 2020, 09:16

Hi Antje
Willkommen hier im Forum :)
Also Kugelschreiber aus Kunstoff gehen mit dem CO2 Laser sehr gut.....Holz sowieso. Metall hat ja schon VDX gesagt, am besten lackiert. Allerdings kommst Du um eine Drehachse nicht herum. Die Brauchst Du für die Kugelschreiber / Stifte und auch zB. für Flaschen. Glasflaschen lassen sich auch gut mit dem Laser gravieren.....metallbehälter eben wieder nur farbig oder mit Makierungsspray .
Ich hoffe Dir hiermit ein bischen geholfen zu haben...
Mit freundlichen Grüßen
Martin

depitter

Lasergravierer

Beiträge: 106

Wohnort: Wegberg

Lasersystem: Kraus Motor (heute Sabko) 5030

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. April 2020, 13:15

@Antje
am schönsten werden meiner Meinung nach die Eloxierten und lackierten so wie Viktor schon schrub.
Die mit Markiermitteln sind ja meist aus Edelstahl, wenn das richtig gemacht wurde reibt sich da nichts ab.
Nette Vorstellung übrigens!


@Martin
aus Kunststoff geht gut ? das ist mir neu, welche nimmst Du denn da?
Liebe grüße
Dieter


Wer wenig denkt der irrt viel.
Leonardo da Vinci

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 500

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. April 2020, 13:48

... Bei Kunststoff-Kulis waren bei mir (mit blauer Laserdiode, aber sonst ähnlich wie CO2) die mit schwarzem Grundkörper und weißer, silbriger oder hell-farbiger Lackierung am schönsten ... mit CO2 lassen sich auch bei weißem Grundkörper und dunkler/schwarzer Lackierung gute Ergebnisse erreichen (hier "bräunen" Laserdioden zu stark).

Natur-Holz geht mit CO2 gut zu bräunen, mit einer blauen Laserdiode wegen feinerer/dunklerer Gravierspur noch besser.

Vollmetall-Kulis am Besten mit einem Faserlaser.

Rundachse braucht es nicht unbedingt, wenn bei 2- oder mehrzeiliger Schrift der Stift entsprechend umgelegt wird -- bis etwa 60% der sichtbaren Oberfläche (also die oberen/unteren 20% nicht) läßt sich noch gut gravieren ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

steinzeit

Neues Mitglied

  • »steinzeit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Monzelfeld

Beruf: Selbstständig

Lasersystem: Gravograph

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. April 2020, 21:44

Dankeschön

Guten Abend an alle, habt ganz herzlichen Dank für all die schnellen Antworten und Tipps. Ich werde versuchen, Eure Tipps zu probieren und gebe ein Feedback. Wird bissi dauern, da ich erst einmal ein paar Kulis und Flaschen zur Probe bestellen muss. Eine Rundachse haben wir leider noch nicht für die Maschine, sollte eigentlich die erste Anschaffung sein, wenn das Geschäft läuft, aber aufgrund von Corona wird das nun dauern, da wir in Bernkastel-Kues vom Tourismus leben, der ja nun stillsteht. Und ich denke, für den Gravograph ist dieses Rundachsenteil kein Schnäppchen. @VDX- was eine blaue Laserdiode ist, weiss ich leider nicht, das sind für mich alles noch böhmische Dörfer, ich dachte nur Kunststoff Kugelschreiber schmelzen bzw. schrumpeln vielleicht zusammen, deshalb hätte ich mich gar nicht getraut, die in den Laser zu stecken. Aber ich bin eh so ein Angsthase und denke ständig, ich könnte was am Laser kaputt machen, wenn ich einen falschen Gegenstand reinlege, meinen Lebensgefährten treibt das ab und zu schon in den Wahnsinn :D. Aber ich denke, das ist wohl ein typisches "Frauending" mit der Angst. Nochmals vielen Dank an Alle :thumbsup:

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 2 500

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. April 2020, 23:49

... zu "blauen Laserdioden" - hier hatte ich ein kleines "blaues" 3.5Watt-Laserdiodenmodul auf eine CNC-Fräse geschraubt und damit Folienaufkleber geschnitten:

https://www.youtube.com/watch?v=5ri9q5Fpp-Q&t=8s


Hab' mit den Dingern aber auch Kunststsoff (z.B. Handy-Hüllen) graviert und allen möglichen (und unmöglichen) anderen Kram gemacht 8)

Viktot
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
-- Facebook-Gruppe - https://www.facebook.com/groups/383822522290730
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

Ähnliche Themen