Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 10:45

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

50Watt netztei

Tschuldige Reiner, die Glaskugel ist wegen Corona-Verdacht vierzehn Tage in Quarantäne... Ein Bild oder ein link vom neuen Netzteil wirkt da oft Wunder

Gestern, 18:38

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Baubericht 80W Co2 Laser Arbeitsfläche 1500mm x 1000mm

Das ist vermutlich das Umkehrspiel in einer oder beiden Achsen

Donnerstag, 2. April 2020, 21:46

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Leistung Röhre

Zitat von »ardesign2« ... wenn die Röhre am Filter ist das sie dann auch weniger Strom zieht ... Jetzt hab ich den Satz ein paar mal gelesen und hab immer noch nicht begriffen, was du meinst Wenn die Laserleistung nachläßt, geht man ja in der Regel hin und gibt mehr Dampf ( 0-5 V ( Laserleistung )) auf das Netzteil aber es wird nicht mehr wirklich besser bzw. nur kurzfristig, bis die dann endgültig den Hut zieht.

Mittwoch, 1. April 2020, 21:11

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Maschine ging einfach aus, mit meinem Latein am Ende

So.... drehen wir den Spieß mal um. Spannung kommt am Netzteil an, aber funktioniert nicht. Neues Netzteil eingebaut, funktioniert aber auch nicht. Was wäre die mögliche Fehlerquelle ? Wenn die Spannung ( 230 Volt Netzspannung ) gemessen wurde mit einem Phasenprüfer ( Einpoliger Spannungsprüfer ), dann kann je nach Konstellation , wie der Stecker in der Steckdose steckt, dieser 230 Volt anzeigen, aber trotzdem ist tote Hose. Weil -> Der Null fehlt. Warum fehlt der Null ? Weil der Stecker falsch ...

Mittwoch, 1. April 2020, 17:30

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Verrückter Bastler sagt Hallo

Im Fokus herrscht nun mal große Hitze, leicht ( minimal ) aus dem Fokus raus dementsprechend weniger. Muss man aber probieren und testen.

Mittwoch, 1. April 2020, 17:17

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Maschine ging einfach aus, mit meinem Latein am Ende

Die 5 Volt kommen auch aus dem Lasernetzteil. Schließlich funktioniert der Drehregler auf der 5 Volt L-PWM Story Das Netzteil scheint eine Vorgängerversion oder eine Mutation der normalen K40 Netzteile zu sein. Am besten mal grob an den Klemmen des normalen Netzteiles orientieren.

Dienstag, 31. März 2020, 20:50

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Verrückter Bastler sagt Hallo

Wichtig... leicht aus dem Fokus rausgehen...

Dienstag, 31. März 2020, 20:45

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

RDWorks erkennt Ruida-Controller nicht

Ich kann´s dir echt nicht sagen.... An deiner Stelle würde ich jetzt mal googlen bis der Rechner glüht

Dienstag, 31. März 2020, 17:16

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Vorstellung

Moin Dominic

Montag, 30. März 2020, 20:43

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Baubericht 80W Co2 Laser Arbeitsfläche 1500mm x 1000mm

Zitat von »Eus4« Sonst freu ich mich ja immer über Antworten aber dieses mal nicht weil ich um an die Spiegel zu kommen die ganze Kiste wieder rausnehmen darf..... Ich guck mal vielleicht reicht es ja den am laser Kopf einzustellen..... Natürlich trotzdem danke für die Antwort

Montag, 30. März 2020, 17:28

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

RDWorks erkennt Ruida-Controller nicht

Unten rechts in RDWorks kannst du ja die Schnittstelle auswählen. Laß mal die Auto Funktion weg und richte den Com Port von Hand ein. Eventuell liegt es daran.

Sonntag, 29. März 2020, 10:13

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Endschalter gegen mechanischen tauschen - Ruida 320 - 50 Watt

Ja, das Problem ist aber auch, bei meinem jetzigen Laserkopf kann ich die Höhe nicht justieren, der ist fest. Ergo gibt der das Maß vor Jetzt kenne ich Michaels Laserkopf nicht. Wenn der Höhenverstellbar ist, ist alles ein bissle einfacher Stimmt, Ruß seine Videos hab ich vergessen

Sonntag, 29. März 2020, 08:36

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Endschalter gegen mechanischen tauschen - Ruida 320 - 50 Watt

Damit du eine Richtung erhälst, wie das mit dem Pointer funktioniert.... Hier die Anleitung als PDF von Allplast : Allplast Justagetool

Samstag, 28. März 2020, 20:17

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Endschalter gegen mechanischen tauschen - Ruida 320 - 50 Watt

Schau mal hier https://www.deinlaserforum.de/index.php?…d&threadID=1823

Samstag, 28. März 2020, 20:14

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Endschalter gegen mechanischen tauschen - Ruida 320 - 50 Watt

Jetzt musst dir erst mal was im Kopf zurecht malen. Dein Laserkopf hat ja einen Eingang, wo der Laserstrahl rein flitzt, dann kommt ein Spiegel, der den Strahl nach unten hin weg lenkt. Um nun einen Laserstrahl im 90° Winkel nacht unten mittig umzulenken, ist es wichtig, das man die Einschlaghöhe innerhalb des Eingangsloches kennt. Das alles ist jetzt so zu sehen, als wenn du KEINE Justagemöglichkeit an dem Spiegel vom Laserkopf hast. Sprich schön gerade rein in den Laserkopf und dann mit der Fo...

Samstag, 28. März 2020, 15:31

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Endschalter gegen mechanischen tauschen - Ruida 320 - 50 Watt

Wenn ich dein Foto 1 richtig deute, dann ist es der Sensor für die Y-Achse , richtig ? Wenn ja, dann müssen die beiden Adern für den Mikroschalter an Klemme 2 und 1 ( LmY- und GND ) ... Am besten verfolgst du einfach das Kabel vom Sensor um Verwirrungen sofort zu elemenieren

Samstag, 28. März 2020, 15:28

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Endschalter gegen mechanischen tauschen - Ruida 320 - 50 Watt

Wat.. nee...weiß ich ich nicht aus der Ferne. Das Bild ist ja nur ein Beispiel für die Eingänge am Controller. Also erst mal.... für welche Achse ist der elektronische defekte zuständig ? X-Achse ist die Scanachse. Also die Achse wo der Laserscopf hin und her flitzt. Y-Achse ist die Achse, womit die komplette X-Achse vor und zurück bewegt wird.