Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Allplast GmbH


Sabko-Laser GmbH


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 17. Februar 2020, 21:30

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Laser bleibt stehen, hard Limit Prot

Nee, das ist zu groß Für Bilder hier ins Forum nutze ich immer den : grandiosen Bildverkleinerer

Montag, 17. Februar 2020, 19:27

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Andy aus Neukirchen-Vluyn

Moin

Montag, 17. Februar 2020, 19:22

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Hallo in die Runde

Moin

Montag, 17. Februar 2020, 14:17

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

JustMatze stellt sich vor

Moin Mathias

Montag, 17. Februar 2020, 03:26

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Autolaser 2.5.1

Coole Hilfe dein Quadrat sollte 100mm x 100mm sein, gemessen hast du aber 98mm x 97mm Also gibst du ein im ersten Feld 100 im zweiten 98 und dann berechnen lassen für die erste Achse . Also soll / ist und bei der zweiten Achse nimst du dann 100 und 97 Kopiere dir mit der Maus den alten wert der Achse und lege den vorsichtshalber im editor nieder. Dann hast du immer einen Backupwert. Das musst du eventuel noch ein ... zwei mal wiederholen, nach jeweiligem Testlasern. Ich mache immer erst eine Ach...

Sonntag, 16. Februar 2020, 21:51

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Autolaser 2.5.1

Ich denke mal, du wirst auf jedenfall einen Menüpunkt haben, wo du die Step per revolution einstellen kannst. Beim Ruida ist das ein Button mit drei Punkten im Setup

Sonntag, 16. Februar 2020, 20:05

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Problem mit K40 -keine Leistung mehr- Röhre defekt?

In dem Mode wo deine Röhre jetzt rennt, ist es schlecht zu fokussieren. Sag deinem Chinesen Kartonschubser höflich, du brauchst eine neue Röhre sonst trittst du vom Kauf zurück, weil so kannst du den Laser nicht gebrauchen.

Sonntag, 16. Februar 2020, 19:05

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Problem mit K40 -keine Leistung mehr- Röhre defekt?

Das Zauberwort heißt TEM. Verkaufen tun die Chinesen fast alles als TEM00, was vorne rauskommt ist meist eine andere Musik bei "wo Qualität keine Rolle spielt"

Sonntag, 16. Februar 2020, 14:54

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

EZCAD V2.7.6 Installation unter WIN10

Eine weitere Alternative ist doch die, auf die Originalversion zu wechseln, die auch mit Win10 klar kommt. Klar, die kostet auch ein paar tacken, hat allerdings den Vorteil, die ist neuer und updatefähig als deine gecrackte version Und bevor ich mir den Streß mit Dualboot antun würde, würde ich mir einen Rechner mit Win7 organisieren

Sonntag, 16. Februar 2020, 14:05

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Problem mit K40 -keine Leistung mehr- Röhre defekt?

Hallo Stephan, das Abbild ist mehr als bescheiden. Du kannst mal probieren, die Röhrenhalter ein klitzekleines bisschen zu lösen, ob da mechnisch was an der Röhre spannt. Das war es aber auch schon.

Samstag, 15. Februar 2020, 13:48

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Biete Teile ausgebaut aus FOBA Laser

Ich hab ja einen FOBA LASER 90 MK-DT zerlegt. Das Teil war ein Arbeitsplatz Laser um in Serie Teile zu gravieren. Da ich denke, das eventuell der eine oder andere von euch Teile davon gebrauchen kann, biete ich die erst mal Forumsintern an. Wenn von meiner Seite aus Versendet wird, kommt der Versand oben drauf. Ein Versand ist bei einigen Bauteilen nicht ohne weiteres möglich, da muss man dann schauen, wie man das hinbekommen kann. Ich schreib da jetzt einfach mal einen Preis drann, dieser ist a...

Samstag, 15. Februar 2020, 08:17

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Ein FOBA-YAG wechselte den Besitzer

Ein paar Teile kommen in den Verkauf. Ich mach da heute mal Fotos´s von und dann kommen die in den Bietebereich bevor ich die bei Ebay rein setze und sich andere dusselig bieten

Freitag, 14. Februar 2020, 23:47

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Eigenbau 50W CO2 Laser in Planung....

1,20 € ist ein Super Preis

Freitag, 14. Februar 2020, 22:43

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Ein FOBA-YAG wechselte den Besitzer

Ich hab ja noch die zwei intakten Pumpkammern der Spectrons hier liegen und der Medizin-YAG oxidiert ja auch noch rum. Den Diodenbrenner hab ich ja auch noch Mir gefällt unheimlich das Netzteil, da werde ich jetzt mal verstärkt auf die Pirsch gehen und nächste Woche auch mal FOBA an schreiben. Über die SUB-D gehen einige Signale raus ( Meldungen ) und ein/zwei/drei Signale gehen ins Netzteil. Hat ja keine eile

Freitag, 14. Februar 2020, 21:35

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Ein FOBA-YAG wechselte den Besitzer

Und weiter im Takt Einmal die YAG Kammer wo der Rod drinn ist, das gelbe ist irgendeine Folie, der Stab sieht irgendwie schon fertig aus. Und die Blitzlampe ist auch zerschossen, ich denke mal, das war dann auch das aus für den Laser und deswegen wurde der aussortiert. Und einmal der komplette Laser, schön geputzt und gewienert. Das wird meine Testanlage für Experimente mit Licht. Ich hab die Resonanzstrecke nur noch mal so zum Spaß eingebaut. Hier kann ich dann meine Q-Switche in ruhe testen un...

Freitag, 14. Februar 2020, 16:37

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Ein FOBA-YAG wechselte den Besitzer

Der Laser ist mit fast allem pipapo in der Wohnung.... Der Keller is voll bis unter die Decke ... back to the roots

Freitag, 14. Februar 2020, 15:40

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Ein FOBA-YAG wechselte den Besitzer

Noch nen paar..

Freitag, 14. Februar 2020, 15:39

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Ein FOBA-YAG wechselte den Besitzer

So... bin ein bisschen weiter Die Hochspannungsgeschichte ist in etwa so aufgebaut wie damals bei dem Medizinlaser. Nur diesmal habe ich die Chance das hin zu bekommen, weil es gibt eine externe Ansteuerung über Sub-D. Einmal seht ihr das Zündmodul, was direkt bei dem Lampengehäuse sitzt und eingespeist wird über das Hochspannungsnetzteil. Dann einmal die ausgebauten Teile aus dem YAG Gehäuse. Eine Wechselmodenblende mit etlichen Einstellmöglichkeiten verschiedenen Durchmessers Zeitgleich dient ...

Freitag, 14. Februar 2020, 13:10

Forenbeitrag von: »Gewindestange«

Neuer aus Hannover

Moin Jan ich hatte auch mal einen Benz BJ 1971